Uplay

Uplay 4.5.2

Alle Spiele-Hits im Blick: Der PC-Manager von Ubisoft

Mit Uplay kauft man Spiele des Entwicklers Ubisoft, lädt Games herunter und installiert sie. Der Client funktioniert so ähnlich wie die Spieleplattformen Valve's Steam oder Origin von Electronic Arts. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • benutzerfreundlich und einfach zu bedienen
  • regelmäßige Updates
  • Zugang zu kostenlosen Spielen

Nachteile

  • Ubisofts Uplay-Spiele bietet auch Steam an
  • keine Verbindungsfunktion zu Freunden oder anderen Gaming-Plattformen
  • immer wieder auftretende Verbindungsprobleme
  • nahezu exklusiv für Ubisoft-Titel

Gut
-

Mit Uplay kauft man Spiele des Entwicklers Ubisoft, lädt Games herunter und installiert sie. Der Client funktioniert so ähnlich wie die Spieleplattformen Valve's Steam oder Origin von Electronic Arts.

Zugang zum Ubisoft-Angebot

Um Ubisoft-Spiele zu erwerben, die der Hersteller als Boxversion oder ausschließlich digital vertreibt, benötigt man ein Uplay-Konto. Während der Installation eines Spiels aktiviert der Käufer das Spiel mit der Seriennummer über Uplay. Ohne ein Uplay-Konto startet das Spiel nicht.

Uplay bietet den Zugang zu allen Ubisoft-Spiele mit Höhepunkten wie die Assassin's-Creed-Serie, Far Cry 3, Watch Dogs oder Call of Juarez. Als Nutzer trägt man dafür die Verantwortung, sämtliche Updates zu installieren, bevor man das Spiel startet. Nur so erhält man die bestmögliche Spielerfahrung.

Mit Uplay senden Nutzer ihren Freunden Nachrichten. Natürlich geht es hauptsächlich darum, sie zu Online-Spielen einzuladen.

Win ist das Belohnungssystem von Uplay, das den Fortschritt dokumentiert. Erledigt man in den Spielen gewisse Aufgaben, schaltet man zusätzliche Inhalte frei. Auf diese Weise erhält man zum Beispiel Zugang zu einem kompletten Level oder man erreicht einen neuen Level im Multiplayer-Modus.

Uplay verfügt darüber hinaus über einen Shop für Videospiele. Hier bestellt oder kauft man Spiele von Ubisoft und einigen Entwicklungspartnern. Uplay bietet auch kostenlose Spiele wie beispielsweise Trackmania Stadium, Anno Online oder Might & Magic: Duel of Champions.

Benutzerfreundliche Oberfläche

Auf den ersten Blick wirkt es umständlich, Spiele jedesmal mit einem Client zu starten. Tatsächich wäre dieser Vorgang etwas bequemer, wenn man auf dem Desktop eine Verknüpfung anlegen könnte.

Dennoch fällt die Bedienung von Uplay sehr einfach aus. In der dritten Version ergänzte Ubisoft die Aktivierung heruntergeladener Spiele und verbesserte die Übersicht des Angebots.

Die Benutzeroberfläche von Uplay ist gelungen. Über vier Schaltflächen erhält man Zugang zu Win, dem Spieleangebot, kostenlosen Online-Games und zum Shop.

Auf der linken Seite integriert Ubisoft einen Twitter-Newsfeed. So behält man alle Neuigkeiten über die Spiele, den Hersteller und verschiedene andere Gaming-Plattformen im Blick.

Fazit: Alles auf einen Blick

Assassin’s Creed, Tom Clancy, Far Cry und viele mehr - die bekannten Ubisoft-Titel befinden sich alle in der Bibliothek von Uplay. Für Fans dieser Spiele ist der PC-Client daher ein Muss. Schade nur, dass immer wieder Verbindungsprobleme auftreten, die den Spieler letztendlich davon abhalten, die Ubisoft-Titel zu genießen.

Uplay

Download

Uplay 4.5.2

— Nutzer-Kommentare — zu Uplay

  • Dave Habermann

    von Dave Habermann

    "Bad"

    I had a picture of the German politician Angela Merkel as my Avatar and they banned me from ever having an Avatar ever a... Mehr.

    Getestet am 18. April 2016

  • thorben.rohlf

    von thorben.rohlf

    "Schlecht!!"

    Unnötig, mehr als Unnötig, Unnötiger als Unnötig, Unnötige Existenz!!! . Mehr.

    Getestet am 29. Mai 2014